EN | DE

Das Give A Chance Team ist seit einigen Tagen aus Kamerun zurück und hatte wunderbare Neuigkeiten im Gepäck: Die Dorfschule in Mbengue ist nun definitiv eröffnet und gilt als Vorzeigemodel in der ganzen Region Edea. An der Eröffnung durften wir nicht nur freudige Kindergesichter sondern auch Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Sport begrüssen, was unsere Herzen mit Stolz füllt. Wir durften verschiedene Reden geniessen, allen voran die des Schuldirektors, der den Tag als einen der schönsten in seinem Leben beschrieb, den er sowie die Dorfbewohner nie mehr vergessen werden. Es wurde ausserdem für musikalische und kulinarische Genüsse gesorgt. 

Ein ganz besonderer Aufenthalt verbrachte Kimberly Hollis in Kamerun. Sie, die unserem Projekt ihre Masterarbeit widmet, war ganz verzaubert von der Schule und vor allem den Kindern. Hautnah konnte sie bei verschiedenen Aktionen dabei sein. Sie half uns Lehrmittel sowie Mobiliar für die Klassen- und Lehrerzimmer zu kaufen und half auch bei der Unterhaltung der Schüler und Schülerinnen tatkräftig mit. 

Give A Chance hat noch lange nicht genug. In Kribi laufen Planungen für eine weitere Give A Chance Schule. Diesesmal soll sie ca. 350 Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit auf eine Bildung geben. Ähnlich dem schweizerischen System stehen Sport- und Musikprojekte ebenso auf dem Lehrplan wie altbekannte Fächer.